Werbegemeinschaft Wesuwe

Clemenschule weiterhin „Sportfreundliche Schule“

Die Clemensschule Wesuwe ist eine sportliche Schule. Seit drei Jahren schon führt sie daher die Landesauszeichnung „Sportfreundliche Schule“. Ein Schild im Eingangsbereich der Schule macht den Besucher darauf aufmerksam.

Die Auszeichnung erhalten Schulen, die in ihrem Schulprogramm sportliche Schwerpunkte setzen und sich durch eine Vielzahl sportlicher Aktivitäten aber auch durch ein sportliches Umfeld auszeichnen. Auch gehört ein schlüssiges Konzept zur Gesundheitserziehung mit Suchtprävention und gesunder Ernährung dazu. Die Auszeichnung darf drei Jahre geführt werden und muss nach Ablauf dieses Zeitraumes verlängert werden. Um die Verlängerung zu erhalten, müssen erneut Konzepte vorgelegt und vor allem die Weiterentwicklung des sportlichen Angebotes in den letzten Jahren dokumentiert werden.

Die Verlängerung stand nun zu Beginn des Schuljahres für die Clemensschule an.

Nachdem alle Unterlagen bei der Landesschulbehörde eingereicht waren, kam einige Wochen später der positive Bescheid. Mit dieser Verlängerung darf die Clemensschule nun drei weiter Jahre die Auszeichnung „Sportfreundliche Schule“ führen.

Dies musste natürlich auch gefeiert werden und so lud die Schule zur offiziellen Verleihung Eltern und Vertreter der Landesschulbehörde, der Stadt und des Kreissportbundes in die Turnhalle der Clemensschule ein.

Schule Auszeichnung30

Zur Werkzeugleiste springen