Werbegemeinschaft Wesuwe

Erfolgreiche Nachlese des Heimatvereins Wesuwe zur EM 2016

Bei der diesjährigen Fußball EM zeigte der Heimatverein Wesuwe alle deutschen Spiele auf einer
Großbildleinwand im Heimathaus. An jedem Abend wurde ein Tippspiel durchgeführt. Zum Finale
wurde dann ein Tippspielkönig aller Spiele ausgelobt. Durchgesetzt hat sich letztendlich Henry Schnieders
aus Wesuwe. Ganze drei Spiele der deutschen Mannschaft tippte er sogar auf das Tor genau richtig.
Nun konnte er vom 2.Vorsitzenden des Heimatvereins Wesuwe, Norbert Kuhr und dem Filialleiter der
Emsländischen Volksbank in Wesuwe, Burkhard Kalmer den Hauptpreis, einen original Spielball der Fußball EM
in Empfang nehmen. Freuen konnte sich auch das Zeltlagerteam der St.Clemensgemeinde Wesuwe über eine
Geldspende in Höhe von 120 Euro. Damit möchte der Heimatverein die tolle Jugendarbeit des Teams unterstützen.
Schon jetzt freuen sich alle Teilnehmer auf die Fussball WM in zwei Jahren.
Das nachstehende Bild zeigt von links: Jan Keuter & Virginia Schwieters vom Zeltlagerteam, Burkhard Kalmer (EVB),
Henry Schnieders, Norbert Kuhr (2.Vorsitzender) Heimatverein.
20160811_173318_HDR