Werbegemeinschaft Wesuwe

Kolpingfamilie Wesuwe organisiert Infoveranstaltungen

Vortragsreihe im Pfarrheim

 

Die Kolpingfamilie Wesuwe hatte im September und Oktober für alle Interessierten drei Vortragsabende organisiert. Das Programm hatte dabei alle Altersklassen im Blick. Für die meist jugendlichen wurde ein Erste-Hilfe-Lehrgang angeboten, für Eltern und Großeltern von Neugeborenen ein speziell auf diese Altersstufe abgestimmter Erste-Hilfe-Kurs für Kleinkinder. Ein dritter Vortrag zu den Themen Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht galt als Angebot für alle, wurde aber vor allem von der älteren Generation angenommen.

 

Die Teilnehmerzahlen und die Rückmeldungen waren in allen Fällen sehr positiv und zeigten, dass die Themenauswahl ansprechend und richtig gewählt waren. Eine Fortsetzung der Vortragsreihe im kommenden Jahr ist daher wieder fest eingeplant. Die Veranstaltungen wurde in Kooperation mit der katholischen Erwachsenenbildung Meppen durchgeführt. (eb Markus Jänen)

Kolping 2014

 

Zur Werkzeugleiste springen