Werbegemeinschaft Wesuwe

Verkaufsstart des 1. Wesuweer Adventskalenders rückt näher.

 

In diesem Jahr haben sich die Verantwortlichen der Werbegemeinschaft Wesuwe zur Adventszeit etwas Besonderes ausgedacht:  der 1. Wesuwe-Adventskalender.

Mit diesem Kalender kann man jeden Tag bis Weihnachten tolle Preise gewinnen! Ab Freitag dem 15.11.2013 um 17 Uhr ist der Wesuwe-Adventskalender für 3,50 Euro zu erwerben. Verkaufsstart ist im Rahmen der 5-Jahre-Geburtstagsfeier von Optik Droste. Im Zelt vor dem Betrieb gibt es außerdem Bratwurst von der Fleischerei Baalmann sowie den ersten Glühwein, angeboten von der WGW. Für den größeren Appetit hält Martis Pizzeria, als direkter Nachbar seine Karte zur Auswahl. Außerdem kann der Besucher an diesem Tag beim bekannten Wesuweer-Entenknobeln sein Glück versuchen.

Wie funktioniert das mit dem Adventskalender? Ganz einfach: Alle 1000 Adventskalender sind durchnummeriert, haben also eine individuelle Nummer. Jeden Tag im Advent wird eine Nummer gezogen und im Schuhhaus Einspanier, im EDEKA-Markt und auf www.wesuwe.de veröffentlicht. Hat nun der gekaufte Adventskalender diese Nummer, hat man den Tagespreis gewonnen. Der Tagespreis ist das, was sich auf der Rückseite der Kalendertür verbirgt; der Sponsor dieses Preises ist die Firma, dessen Logo dort zu sehen ist. Nun müssen die Preise nur noch abgeholt werden.

Zusätzlich findet am diesjährigen Wesuweeer – Weihnachtsmarktsonntag (15.12.2013 ), sowie am 24.12.2013 jeweils eine extra Verlosung in Rahmen des Adventskalenders statt.

Als Gewinne wirken neben Wesuwe- und Firmen-Gutscheinen auch zahlreiche weitere tolle Gewinne. Alles gesponsert von den Mitgliedern der Werbegemeinschaft Wesuwe. Für 3,50 Euro kann man also ein Vielfaches als Gewinn bekommen.

Da die Auflage limitiert ist, steht jetzt bereits fest, dass auf jeden Fall jeder 21 Kalender ein Gewinner ist. Zusätzlich gewinnt auch unserer Ort, da der Reinerlös in 2014 für eine gute Sache von der WGW eingesetzt wird.

Da bereits die ersten Kalender-Reservierungen bei den Mitgliedsbetrieben der WGW vorliegen, sollte man sich den Termin 15.11.2013  für den Erwerb eines Kalenders auf jeden Fall vormerken. Wer weiß wie schnell die limitierte Auflage von Stück 1000 vergriffen ist.

 

Zur Werkzeugleiste springen