Werbegemeinschaft Wesuwe

Zum 10. Mal Weihnachtsmarkt in Wesuwe

Ein kleines Jubiläum feiert unser Weihnachtsmarkt in Wesuwe. Am 14. und 15. Dezember findet dieser bereits zum 10. Mal  statt. Groß und Klein sind wie bei jedem Mal herzlich eingeladen.

Am Samstag gibt es wieder Kaffee und Kuchen für die Generation 60+ im Saal Gasthof Zur Post. Musikalische Unterhaltung gibt es dabei natürlich auch. Die Buden und Stände selbst öffnen um 16:00 Uhr. Die offizielle Eröffnung des Weihnachtsmarktes, mit einem Gang der Senioren und der Offiziellen, ist für 17:00 Uhr geplant. Ab 19 Uhr beginnt dann die Open-Air-Weihnachtsmarktparty mit DJ. Ab 21:30 Uhr wird dann in Marions Kneipe weitergefeiert.

Der Sonntag ab 14:00 Uhr gehört dem bunten Treiben auf dem Weihnachtsmarkt, auf dem sich die vielen Buden und Stände der Vereine und Firmen drängen werden. Die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer freuen sich auf den Besuch der Wesuweer, Wesuwe-Siedlunger und Wesuwemoorer, aber natürlich auch der Gäste aus Haren, Hüntel, Hemsen, Versen und den ganzen umliegenden Gemeinden und Ortschaften. Alle sind herzlich willkommen!

Für den diesjährig erstmals verkauften Wesuweer-Adventskalender, findet am Weihnachtsmarktsonntag um 17:00 Uhr die Bekanntgabe der Gewinn-Nummern der Sonderverlosung und des 15. Türchens statt. Kalender können derzeit noch in der Apotheke, der Drogerie, beim Schuhhaus Einspanier und im Edeka Markt erworben werden. ( siehe auch sep. Bericht )

An beiden Tagen erwartet den Besucher der Glühweinstand der Werbegemeinschaft, die Fischbude unseres örtlichen Angelvereins, weitere heiße alkoholische und nichtalkoholische sowie kalte Getränke, schöne Weihnachtsstände, Neujahrskuchen, zahlreiches Selbstgebackenes, ein Kinderkarussell und vieles, vieles mehr. Diesmal gibt es für die Kaffeestunde ein neues Angebot der  B-Mädchen Fußballerinnen des FC Wesuwe in Gemeinschaft mit der Bäckerei des Edeka Wesuwe. Es werden heißer Kaffee und Kakao sowie Berliner und Waffeln angeboten. Diesmal gibt es hierzu auch Sitzmöglichkeiten im kleinen beheizten Extrazelt.

Für die musikalische Umrahmung am Sonntag ist natürlich auch gesorgt. Gleich zu Beginn singen die Kindergartenkinder und die Kinderschola. Im weiteren Verlauf tragen auch die Wesuweer-Dorfmusikanten zur passenden Marktstimmung bei.

Natürlich fehlen auch nicht der Nikolaus und sein Gehilfe Knecht Ruprecht.

Fazit der Radaktion: Den Termin auf jeden Fall vormerken und möglichst auch die nicht mehr in Wesuwe wohnenden Kinder oder Verwandten mitbringen. So trifft man dann auf unserem Markt viele bekannte Gesichter.

 

 

 

Zur Werkzeugleiste springen